Termine


PLENUM (Öffentlichkeitsarbeit/Organisatorisches/Inhalte)

Das nächste Plenum ist am Dienstag, 13. September 2017 um 19 Uhr
in der

Saalbau Gutleut
Rottweiler Straße 32
60327 Frankfurt am Main

Neue Teilnehmer wenden sich gerne an: koordination@gwoe-rhein-main.de.


AG Öffentlichkeitsarbeit

in der Regel jeweils eine Stunde vor dem Plenum, gleicher Ort wie Plenum

Die nächste Öffentlichkeits-AG ist wie gehabt eine Stunde vor dem Plenum um 18 Uhr.

[Mehr Informationen]


AG Grundlagen der Gemeinwohl Ökonomie

Das nächste Treffen ist voraussichtlich erst wieder im September 2017.

[Mehr Informationen]


WEITERE AKTIVITÄTEN

23.-24. September 2017: GWÖ Rhein-Main auf Messe fairgoods & Veggienale, Mainz
http://fairgoods.info
https://www.facebook.com/fairgoodsmesse

21.-22. Oktober 2017: Werte-Workshop der GWÖ Rhein-Main  (intern)
Wie leben wir als Individuum und als Gruppe die zentralen Werte der GWÖ (Menschenwürde, Solidarität/Soziale Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit, Transparenz/Partizipation)? Darüber wollen wir gemeinsam reflektieren.

03.-05. November 2017: 2. Regionalkonferenz Nachhaltig Handeln – Wirtschaften fürs Gemeinwohl, Hofgut Fleckenbühl
Programm siehe hier: http://nachhaltigkeitsregion-marburg-biedenkopf.de/event/2-regionalkonferenz-nachhaltig-handeln-wirtschaften-fuers-gemeinwohl

17. November 2017: Vortrag von Christian Felber auf der Kongressmesse Der Neue Finanzberater, Congress Center Messe Frankfurt
Kongress-TeilnehmerInnen (Finanzberater, Versicherungsmakler, Kreditberater, Honorarberater, Vermögensverwalter und andere Finanzdienstleister
www.kongressmesse-DNF.de

29. November 2017 um 20 Uhr: Vortrag mit Christian FelberZukunft gemeinsam gestalten: Gemeinwohl-Ökonomie als neues Modell des Wirtschaftens“ in der Waldorfschule, Bad Nauheim, unter Mitwirkung des Rudolf-Steiner-Hauses

Und hier weitere Möglichkeiten generell AKTIV ZU WERDEN:
https://ecogood.org/de/aktiv-werden/


…. weitere VERANSTALTUNGEN, die wir gerne empfehlen:


30. August 2017: Berlin, Köln und jetzt auch Frankfurt! Gründung des Ernährungsrates
Das lokale Ernährungssystem einmal genauer unter die Lupe nehmen? Eine optimierte und lokale Lebensmittelversorgung gewährleisten? Das zählt zu den Aufgaben und Zielen eines Ernährungsrates. Die Initiatoren möchen Sie auf die Veranstaltung zur Gründung des Ernährungsrates Frankfurt hinweisen, die am 30.8.2017 in der IHK Frankfurt am Main auf Initiative des Vereins Bürger für regionale Landwirtschaft und Ernährung e.V. stattfindet. IHK-Vizepräsidentin Marlene Haas eröffnet die Veranstaltung.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
http://buerger-fuer-regionale-landwirtschaft.de/gruendung-ernaehrungsrat/

06. Oktober bis 24. November 2017Ausstellung „Geld der Zukunft“, Matthäus Kirche, Friedrich-Ebert Anlage 31, 60327 Frankfurt/Main
Im Vorfeld der Ausstellung finden jeweils von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr Workshops zu unterschiedlichen Themen statt, die Ergebnisse der Workshops werden in das Ausstellungskonzept einfließen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Folgende Workshops werden in den nächsten Wochen angeboten:
18.08.17: Schöpfung und Geldschöpfung – Genesis, Gewinn und Geldreform
15.09.17: Gerechtigkeit und Vermögen – Vision einer menschlichen Zukunft

Ausführliche Informationen zur Geldausstellung und den Workshops finden Sie hier. http://geld-der-zukunft.de/termine/


Comments are closed.