Arbeitskreise auf der Infoveranstaltung am 26.9.16

IMG_0248 IMG_0249

Aufschwung für die Gemeinwohl-Ökonomie in Rhein-Main!

Der Kreis der Aktiven erweitert sich: 25 neue Interessenten haben sich an zwei Veranstaltungen im Juni und im September informiert, wie sie sich in die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) einbringen können. Sie kommen aus verschiedenen Berufsfeldern und wollen die GWÖ- in vielen Bereichen verstärken: Vier kleine Unternehmen erarbeiten nun gemeinsam als Peer-Gruppe ihre GWÖ-Bilanzen. Andere wollen als Unternehmensberatende oder Studierende auf neue Unternehmen zugehen. Einige Lehrerinnen machen GWÖ zum Unterrichtsthema oder wollen ihren Schulen in freier Trägerschaft vorschlagen, sich bilanzieren zu lassen – die erste Schule der Region steht kurz vor diesem Beschluss. Andere versuchen, Kommunalgemeinden zur Bilanzierung zu bewegen.

Nachdem die GWÖ in den Koalitionsvertrag der Grün-schwarzen Landesregierung in Baden-Württemberg aufgenommen wurde, gibt es Überlegungen, auch in Frankfurt und Hessen die grünen Fraktionen anzusprechen. Die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit freut sich über die Ideen, den Internetauftritt zu optimieren und Beiträge in Radio X und im Offenen Kanal (Bürgerfernsehen) zu erstellen.

Erstmals stellen wir die GWÖ auch bei der Messe FairGoods/ Veggienale am 1./2. Oktober in Mainz vor. Da die frühere Lesegruppe (jetzt „AG Grundlagen“) das Buch „Gemeinwohl-Ökonomie“ weitgehend durchgelesen hat, freuen wir uns, dass einige neu mit der Lektüre und Diskussion dieser grundlegenden Einführung beginnen wollen.

Erfreulich ist auch, dass sich neue GWÖ-Regionalgruppen in Marburg/Gießen („Lahn- Eder-Gruppe“) und in Wiesbaden bilden wollen. Und schließlich gibt es Ideen für Veranstaltungen, die Einzelaspekte der GWÖ vertiefen (z.B. GWÖ und afrikanische Werte) oder neue Zugänge mit künstlerischen Methoden (Musik, Theater, Film), Ausflügen, Spielen oder Kochabenden suchen. Für alle Bereiche suchen wir noch Personen, die sich darin aktiv einbringen wollen. Interessenten können sich bei koordination@gwoe-rhein-main.de melden oder sind zum Plenum an jedem zweiten Dienstag im Monat um 19 Uhr im Saalbau Gutleut willkommen. Die aktuellen Termine finden sich auch auf http://rheinmain.gwoe.net

Comments are closed.